Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB) Eggenfelden

Eggenfelden
Bauherr:
Stadt Eggenfelden
Maßnahmen:
Neubau
Verkehrsanlagen: LPH 5 – 9
Freianlagen: LPH 5 – 9
Örtliche Bauüberwachung
Architektur: LPH 2 – 8 (Buswartehaus)
Elektrotechnik: LPH 5 – 9
Tragwerksplanung: LPH 2 – 3
Entwurfs- und Bauvermessung

Neubau eines Zentralen Omnibusbahnhofs, der im Stadtzentrum von Eggenfelden integriert ist und mit einem Buswartehaus, fünf parallelen Bushaltestellen, sowie angegliederten PKW-Stellplätzen ausgestattet ist. Besonderer Wert wurde auf die Landschaftsplanung gelegt, um ein stimmiges Bild mit dem angrenzenden Grüngürtel zu erlangen.