Untersuchung Wacker Chemie AG

München
Bauherr:
Wacker Chemie AG München
Maßnahmen:
Untersuchung für Neubau
Gebäudeplanung: 1-2

Untersuchung der erforderlichen Expansionsflächen der Fa. Wacker Chemie zur Deckung des neu entstandenen Flächenbedarfs. Es wird angenommen, dass ein Neubau an der Stelle des erdgeschossigen Bestandsgebäudes LP 3 den Flächenbedarf der Fa. Wacker für die nächsten 10 Jahre decken kann.

Folgende Themen wurden untersucht und bewertet:
− Baurecht, Abstimmung mit dem Referat für Stadtplanung und Bauordnung (da kein rechtskräftiger B-Plan)
− Baugrund und Wasserverhältnisse, Folgen für Bauwerksgründung
− Erschließung, Verkehr, Mobilitätskonzept, Bedarf an PKW- und Fahrradstellplätzen
− Funktionelle Aufteilung der Nutzungsbereiche nach den Vorgaben des Bauherrn in Technikräume, Labore, Büros.
− Brandschutz
− Baukosten

Außendarstellung: Das Gebäude soll im äußeren Erscheinungsbild wie auch in der Innenraumgestaltung repräsentativen Charakter haben.