Universität Erlangen Parkhaus Chemikum

Erlangen
Bauherr:
Staatliches Bauamt Erlangen-Nürnberg
Maßnahmen:
Neubau Elektroanlagen Parkhaus außen mit Erschließungsstraße
Elektrotechnik: LPH 2−3, 5−8

Die COPLAN AG wurde mit dem Neubau eines Parkhauses am Chemikum der Technischen Fakultät der Universität Erlangen inklusive einer Erschließungsstraße beauftragt. Das Parkhaus hat elf Ebenen mit 600 Stellplätzen. Die Erschließungsstraße Nikolaus-Fiebiger-Straße hat eine Länge von ca. 800m mit vier Bushaltestellen.

Die Baumaßnahme umfasst folgende Maßnahmenpakete:

  • Neubau Parkhaus
  • Neubau Erschließungsstraße Nikolaus-Fiebiger-Straße

Von COPLAN geplante, bzw. eingebaute Anlagen:

  • Niederspannungsinstallation – Übertragungsnetze
  • Schrankenanlagen – Starkstromanlagen
  • Photovoltaikanlagen – Elektroladesäule
  • Fernmelde- und Sicherheitsbeleuchtung
  • Informationstechnische Anlagen – Außenbeleuchtung Parkhaus
  • Beleuchtungsanlage mit Verkabelung Erschließungsstraße 800m