Umgehungsstraße B588 Mitterskirchen

Mitterskirchen
Bauherr:
Staatliches Bauamt Passau, Servicestelle Pfarrkirchen
Maßnahmen:
Ausbau und Verlegung
Verkehrsanlagen: LPH 2 – 3

Entwurfsplanung mit Erstellung der Planfeststellungsunterlagen für die Verlegung der B588 bei Mitterskirchen zur Realisierung einer Ortsumfahrung. Die Baulänge betrug ca. 4 km. Neben der Verlegung wurde ein Ausbau auf eine dreispurige Straße in Bereichen durchgeführt.