Turbokreisverkehr B20 Marktl Burghausen

Burghausen
Bauherr:
Staatliches Bauamt Traunstein
Maßnahmen:
Dreistreifiger Ausbau mit Turbo-Kreisverkehr
Leistungen bei Ingenieurbauwerken und Verkehrsanlagen LPH 5 - 6

Im Auftrag des Staatlichen Bauamts Traunstein hat die COPLAN AG den dreistreifigen Ausbau der B20 zwischen Marktl und Burghausen geplant. Die Baulänge beträgt 4,5 km. Die erbrachten Leistungen umfassten die Ausführungsplanung, die Ausschreibung und die Planung der Linksabbiegespur. Eine Besonderheit bei dieser Baumaßnahme bildete der Turbokreisverkehr bei der Anschlussstelle Marktl.