Raum der Stille Kreiskliniken Rottal-Inn

Pfarrkirchen
Bauherr:
Kreiskliniken Rottal-Inn
Maßnahmen:
Innenarchitektur
Objektplanung-Innenräume: LPH 1 – 9

Für die Palliativstation im Klinikum Pfarrkirchen sollte ein Bereich geschaffen werden, der eine Rückzugsmöglichkeit bietet für Gespräche, für Gebete, und um einmal allein zu sein. Der bewusst schlicht gehaltene „Raum der Stille“, dem auch ein kleiner, luftiger Innenhof angeschlossen ist, soll wie ein schützender Mantel (abgeleitet von der Bedeutung des lateinischen Worts „palliare“ – umhüllen, schützen) sein, für Patienten ebenso wie für Besucher und Mitarbeiter:innen, die dort Ruhe und etwas Abstand von einer belastenden Lebenssituation finden können.

Größe: ca. 100m²