Müllumladestation Eisenach

Eisenach
Bauherr:
Zweckverband für Abfallwirtschaft Südwestthüringen
Maßnahmen:
Neubau
Gebäudeplanung: LPH 1 – 9
Tragwerksplanung: LPH 1 – 6
Elektro- und Aufzugtechnik: LPH 1 – 9
Versorgungstechnik: LPH 1 – 9
Freianlagen: LPH 1 – 9
Anlagen des Straßenverkehrs: LPH 1 – 9
Bauwerke/Anlagen der Abwasserentsorgung: LPH 1 – 9
Bauwerke/Anlagen der Wasserversorgung: LPH 1 – 9

Der Neubau besteht aus einer Umladehalle, einem Wiegehaus, 15 Abrollcontainern, Baggern mit Müllgreifern, LKWs mit Hakenliftsystemen, sowie einem Büro- und Sozialgebäude.
Umfüllung des Abfalls von Müllsammelfahrzeugen, gewerblichen Anlieferern etc. in den Flachbunker, oder direkt in die Container zum weiteren Transport mit herkömmlichen LKWs.