Klinikum Dritter Orden München

München
Bauherr:
Klinikum Dritter Orden
Maßnahmen:
Erweiterung und Strukturverbesserung
Elektrotechnik: LPH 1 – 3, 5 – 9
Fördertechnik: LPH 1 – 3, 5 – 9

Generalsanierung und Erweiterung des OP-Bereichs mit zwei zusätzlichen OP-Sälen und einer OP-Containeranlage für den HNO-Bereich, sowie Erweiterung der Kinderklinik.
Darüber hinaus wurden nach der Sanierung die Notfallversorgung, die zentrale Sterilgutversorgung, die Intensivstation und das Zentrallabor erweitert.
Bei der Planung wurde eine Strukturverbesserung des Funktionstrakts festgelegt.