Geh- und Radweg B299 Neumarkt-Sankt Veit

Neumarkt-Sankt Veit
Bauherr:
Staatliches Bauamt Rosenheim
Maßnahmen:
Neubau
Verkehrsanlagen: LPH 1−9 (ohne LPH 7)
Örtliche Bauüberwachung

Bei der beschriebenen Maßnahme handelt es sich um den Neubau eines Radwegs an der B299 von Neumarkt-Sankt Veit bis Egglkofen. Die Baulänge beträgt insgesamt 2,4 km. Im Rahmen des Radwegebaus werden mehrere Maßnahmen (Abbiegespuren, Fahrbahnverlegungen und Eckensanierungen) an der Staatsstraße erforderlich.

Aktuell läuft in Verbindung mit dem Staatlichen Bauamt Rosenheim die Ausschreibung der Maßnahme. Die Maßnahme soll 2021 fertiggestellt werden. Erwähnenswert sind die intensiven Grundstücksverhandlungen.

Von der COPLAN AG wurde bisher die Planung und Ausschreibung durchgeführt. Nach der Vergabe durch das Staatliche Bauamt Rosenheim wird die COPLAN AG die Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung durchführen.