BMW Werk Dingolfing, Produktionshalle Unterhollerau

Dingolfing
Bauherr:
BMW AG Dingolfing
Maßnahmen:
Umbau
Gebäudeplanung: LPH 1 – 9
Elektro- und Nachrichtentechnik: LPH 1 – 9
Versorgungstechnik: LPH 1 – 9
Tragwerksplanung: LPH 1 – 6
Wasserwirtschaft: LPH 1 – 9
Vermessung

Die vorhandenen Logistikhallen wurden zu Produktionshallen für die Karosseriefertigung eines neuen Modells umgebaut. Vier Gebäude wurden entkernt und mit neuen Technikzentralen und Gruppen- und Sozialräumen ausgestattet. Darüber hinaus wurden Verwaltungsbereiche im Inneren modernisiert und die Wasch-, Umkleide- und Sanitärbereiche neu ausgestattet und erweitert, sowie ein Betriebsrestaurant mit 60 Sitzplätzen geschaffen.